Abstrakter Schulterschmuck

abstract shoulder ornaments

2016/17

Studie zum Thema morphologische Transformation und Gestaltungsraster anhand eines Schulterschmuckes. Dieser besteht aus verschachtelten Sechsecken, welche skaliert, kopiert und verzerrt wurden. In die Zwischenräume des entstandenen Drahtgerüstes wurden sich transformierende Farbflächen gezogen.

entstanden in einem Team aus 2 Studenten des Fachbereichs Gestaltung der HTW Dresden

Study on morphologic transformation and design grids. The shoulder ornament is made of interlaced hexagons which were scaled, duplicated and distorted. The resulting wire grid was filled with transformed colour fields.

This ornament is a co-operation of two students of the product design faculty of HTW Dresden.